Healing Arts

Healing Arts – aus der Perspektive des AcroYoga sind das Therapeutisches Fliegen und Thai Yoga Massage.

Nach Healing Arts wirst Du Dich auf besondere Weise geerdet und verbunden fühlen.

Alle Interessierten sind willkommen.

Klingt erstmal gut. Aber was sind Therapeutisches Fliegen und Thai Yoga Massage?

Beim Therapeutischen Fliegen ist -- rein formal technisch betrachtet -- ein Mensch in der Luft, passiv, und wird getragen auf Händen und Füßen von einem anderen Menschen, der auf dem Rücken liegt. Darum geht es: Beim Therapeutischen Fliegen übst Du zu zweit Introspektion, Langsamkeit, Berührung, Begegnung, loslassen, Dich tragen lassen, tragen, ruhig werden, atmen, gemeinsam atmen, vertrauen.

Thai Yoga Massage ist ein heiliger Tanz. Thai Yoga Massage zu geben und zu empfangen gehört zu den intensivsten Erfahrungen.

Lerne beides.

Healing Arts sind -- wenn nicht anders angekündigt -- Teil jeder AcroYoga Veranstaltung und bringen Dich am Ende der Einheit tatsächlich auf ganz besondere Weise runter.

Dein reines Healing Arts Programm im Zentrum

Willst Du tiefer in Healing Arts einsteigen, bieten wir Dir:

  • Therapeutisches Fliegen — Reihe über 8 Wochen, Start alle 2 Monate
  • Thai Yoga Massage – Reihe über 8 Wochen, Start alle 2 Monate
  • Loving Touch — Reihe über 4 Wochen (kommt wieder!)
  • Healing Arts — Klasse 1 mal pro Woche
  • Jams — freies Üben ohne Anleitung, 2 mal die Woche
  • Aus- und Weiterbildungen in Thai Yoga Massage
  • Workshops am Wochenende
  • Ein aktives Netzwerk an Kontakten
  • Eine kleine Bibliothek mit echten Büchern zum Stöbern vor Ort

[> Healing Arts Reihen]
[> Healing Arts Klasse]
[> Healing Arts Jam]
[> Healing Arts Aus- und Weiterbildungen]

One on One

Ralph ist unser Spezialist für Therapeutisches Fliegen, Ewa und einige weitere im Team sind stark in Theorie und Praxis der Thai Yoga Massage. Du kannst Dir bei ihnen für besondere Anlässe oder um Dich einfach mal so abzufeiern einen One on One Termin zur Massage oder zum Therapeutischen Fliegen gönnen.

Bitte schreib uns eine E-Mail direkt ans Office, wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Dir in Verbindung.


[> Kontakt]