Community

Gemeinschaft — entsteht beim AcroYoga, weil wir beim AcroYogieren alles zusammen machen und füreinander da sind. Es geht um Dich, Deine, unsere Entwicklung.

Yoga ist mit seiner Ausrichtung gemäß der Yoga Sutren der Grundpfeiler jeder AcroYoga-Aktivität und läuft im Hintergrund jeder AcroYoga Veranstaltung als Haltung mit.

Deine Community im Zentrum

Wenn Du besonders diesen Aspekt des AcroYoga magst, dann bieten wir Dir, teils zusammen mit Dir:

  • kun.ter.bunt — Kino, Kissen, Krobatik, Kräutertee. Und Jams, ca 1 mal im Monat
  • I Move — Du hast eine Leidenschaft, die Dich bewegt? Bewege die anderen mit!
  • Women Circle
  • Ecstatic Dance — Tanz ohne Worte
  • Zeremonien
  • Talentworkshops — Du brennst für AcroYoga? Biete einen Workshop an!
  • Hutkonzerte — Mantren, Kirtan, Singer Songwriter. Bühne frei, ca 1 mal im Monat

Die Gestaltung des Zentrums für Gemeinschaft

Wir haben das Zentrum so gestaltet, dass Gemeinschaft besonders gut funktioniert — bitte nutzt:

  • Die Chill Out Zone — mit Schaffellen, Sitzsäcken und Kissen. Genau dafür da.
  • Musikinstrumente — Gitarre, Klavier, Noten, Mikrofon, Mischpult, Bitte benutzen!
  • Die Bibliothek — nachlesen, lernen, verstehen, inspirieren lassen. Vorlesen?
  • Das Meditationsplateau — schon mal die Kraft der gemeinsamen Meditation genutzt?
  • Tee — gehört zu fast allem dazu und ist fast immer da :)

[> zu Specials]